Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

Grundlagen des Arbeits und Gesundheitsschutzes (AuG II)

Gesundheit, Prävention, Arbeitsschutz

Kategorie

  • Gesundheit, Prävention, Arbeitsschutz

Freistellung

  • § 37,6 BetrVG
  • § 179,4 SGB IX
  • Bildungsurlaubsgesetz

Weitere Informationen

Zielgruppe

  • Betriebsräte
  • SBV
  • Vertrauensleute

Weitere Informationen

0 69/66 93 – 25 08

bildung@igmetall.de

Wie gelingt es, spürbare Verbesserungen des Arbeitsund Gesundheitsschutzes zu erreichen? Wie können wirksame Maßnahmen durchgesetzt werden? Welchen Nutzen hat die Gefährdungsbeurteilung bei der Lösung von Problemen im Arbeits- und Gesundheitsschutz? Dreh- und Angelpunkt des Seminars ist die betriebliche Gefährdungsbeurteilung. Ausgehend von Problemen wie der Durchsetzung von Schutzmaßnahmen oder der Bereitstellung von Schutzausrüstung prüfen wir unsere Handlungsmöglichkeiten als Beschäftigte und als Betriebsrät:innen. Wir diskutieren die sozialpolitische Bedeutung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes, bearbeiten exemplarisch ausgewählte Handlungsfelder der betrieblichen Praxis und beleuchten mögliche Vorgehensweisen im Betrieb unter Einbeziehung der Beschäftigten. Ein erfolgreicher Arbeits- und Gesundheitsschutz erfordert eine gut strukturierte Arbeitsschutzorganisation unter Einbeziehung aller betrieblichen Akteur:innen. Wir zeigen die Möglichkeiten zur Verknüpfung der Regelungen des Arbeitssicherheitsgesetzes mit den Mitbestimmungsrechten des Betriebsrats auf. Weiter verdeutlichen wir, wie wir Beschäftigte und weitere Akteur:innen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes einbeziehen können.

Themen im Seminar "Grundlagen des Arbeits und Gesundheitsschutzes (AuG II)"

  • Akteur:innen und Themenfelder im Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Gefährdungsbeurteilung nach dem Arbeitsschutzgesetz als gesetzliche Pflicht des Arbeitgebers
  • Betriebsverfassungsgesetz als Schlüssel zur Mitbestimmung im Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Arbeitsgestaltung: Einbeziehung der Beschäftigten
  • Aufgaben und Bestellung von Betriebsärzt:innen und Fachkräften für Arbeitssicherheit nach dem Arbeitssicherheitsgesetz und der DGUV Vorschrift 2
  • Zusammenarbeit des Betriebsrats mit Betriebsärzt:innen, Fachkräften für Arbeitssicherheit und der Berufsgenossenschaft
  • gesetzlicher Auftrag der Berufsgenossenschaft nach dem Sozialgesetzbuch VII
  • Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten, arbeitsmedizinische Vorsorge

Aktuelle Seminar Termine "Grundlagen des Arbeits und Gesundheitsschutzes (AuG II)"

Um einen Seminarplatz anzufragen kontaktiere bitte Deine Geschäftsstelle. Hier geht es zu der Geschäftsstellensuche.

StandortZeitraumSeminar-Nr.Verfügbarkeit
Sprockhövel 07.11.2022 - 18.11.2022SB04522Warteliste möglich
Sprockhövel 15.05.2023 - 26.05.2023SB02023Verfügbar
Sprockhövel 25.09.2023 - 06.10.2023SB03923Verfügbar
Standort
Sprockhövel
Zeitraum
 07.11.2022 - 18.11.2022
Seminar-Nr.
SB04522
Verfügbarkeit
Warteliste möglich
Standort
Sprockhövel
Zeitraum
 15.05.2023 - 26.05.2023
Seminar-Nr.
SB02023
Verfügbarkeit
Verfügbar
Standort
Sprockhövel
Zeitraum
 25.09.2023 - 06.10.2023
Seminar-Nr.
SB03923
Verfügbarkeit
Verfügbar